Besiege Deine Selbstzweifel Mit Abitur

Startklar für lenkrad anfänger Aufsatzschreiben mit dialogen b1

Über das Lied Mandelschtam hat gesagt: “die Freude für die Freunde und für die Feinde das Harz”. Ohne dunkle Strahlen der Feindschaft ist das Spektrum jener Aureole, in dem uns die Poesie ist, unvollständig. Wenn diese Strahlen erlöschen werden, wird aufhören, Mandelschtam zu beunruhigen und, uns zu verblüffen.

Es ist eine andere Sache, dass immer die Menschen werden, die Mandelschtam einfach abärgert; dass es, in seinem Gedanken, in seiner Poesie, in seiner ganzen Gestalt etwas kratzend, empfindlich treffend, zwingend zur Auswahl zwischen der Ergebenheit, die allen bittet, und der Abneigung tatsächlich gibt, die nichts übernehmen wird. Sich zu ihm zu verhalten es ist "akademisch", das heißt ist es gleichgültig, - misslingt es. Den obdachlosen Schatten des obdachlosen Dichters im amtlichen Haus der einheimischen Literatur zu verordnen, für ihn die Nische im Pantheon und darauf zu bringen, sich - der am meisten leere Einfall zu beruhigen. Ja welcher dort das Pantheon, wenn er kein einfaches Grab hat, und sein sehr wichtiger Strich sudby.3/ist

Das alles ist gemacht damit solcher Reim keine selbständige Quelle der Anregung wurde, bedeckte von sich etwas anderen nicht. In der Lexik wird nicht so den Reichtum, wieviel die harte Auswahl geschätzt.

vermeidet die Wörter, die sich allzu sehr auffallen: bei ihm gibt es des Wütens der auserlesenen Archaismen, wie bei Wjatscheslaw Iwanow, des Drückens, wie bei Majakowski, des Überflusses der Neologismen, wie bei Zwetajewa, des Andranges der Haushaltswendungen und der Wörter, wie bei Pasternak. 1/